Als Favorit hinzufügen
 

Der Reformationstag, 31.10.2017 – Ein Fest in Bad Vilbel

31.10.2017

Der Reformationstag, 31.10.2017 – Ein Fest in Bad Vilbel  

 

31.10.1517 – Martin Luther schlägt seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg. Eine der Folgen: 500 Jahre später erhalten die in Deutschland lebenden Menschen, ob Christen oder Nicht-Christen, einen zusätzlichen Feiertag.  
Die protestantischen Gemeinden Bad Vilbels laden alle Menschen ein, den 500. Jahrestag der Reformation mitten in der Stadt zu feiern, aber sich auch mit Luther in Form eines Weges mit 5 Stationen auseinanderzusetzen.  
Für die Heilig-Geist-Gemeinde beginnt die Feier um 11 Uhr mit einer Andacht in ihrer Kirche. Im Anschluss daran pilgert die Gemeinde gemeinsam zum Kurhaus, wo ab 12.30 Uhr Essen und auch u. a. speziell gebrautes Lutherbier angeboten wird. Von 13 bis 15 Uhr können fünf Stationen erlaufen werden, die ihre Angebote im Halbstundentakt präsentieren.  
Altes Rathaus: Luther und die Obrigkeit - Kirche und Staat heute. Man darf auf Streitgespräche zu diesem Thema gespannt sein.  
Burg: Ein feste Burg"- Luther und die Musik. Chöre und Orchester in historischer Umgebung – eine Einladung zum Mitmachen.  
Kurhaus: Thesenanschlag damals und heute. Welche Thesen sind für die heutige Zeit von Bedeutung?  
Niddaplatz: Luther und der Antisemitismus. Feiern wir heute einen Judenhasser? Wie gehen Christen mit dieser dunklen Seite Luthers um? Für Christen gilt es hier Stellung zu beziehen.  
Stadtbibliothek: Die Bibel – tausendmal gedruckt und lebendig bis heute. Technologischer Fortschritt und Einsatz der Medien damals und heute.  
Feierlicher Abschluss des Festes ist der zentrale Gottesdienst „Gott neu entdecken" in der Burg, natürlich um 15.17 Uhr. Bei schlechtem Wetter findet dieser in der Christuskirche, Grüner Weg 4, statt. Auch hier wird Musik eine große Rolle spielen. Mitwirkende sind u.a. der Posaunenchor der Heilig-Geist-Gemeinde unter Leitung von Marion Oster und Chöre unter der Leitung von Geraldine Groenendijk.  
Der Höhepunkt des Lutherjahres – mitten in Bad Vilbel.  
Rainer Gilbert

 
 

Veranstalter

Ev. Heilig-Geist-Gemeinde

Am Kreuz 2
61118 Bad Vilbel OT Heilsberg

Telefon 06101 86130 Gemeindebüro

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.heilig-geist-badvilbel.de
www.hggbv.de
heilig-geist-badvilbel.mein-intra.net