Als Favorit hinzufügen
 

 

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie unsere Homepage besuchen!

 

Liebe Leserin, lieber Leser!

 

Vielleicht haben Sie die Figuren auf der Titelseite wiedererkannt: sie stehen im Freudenbergpark (Am Hang). Als wir „60 Jahre Heilsberg“ feierten, wurden die Stelen aufgestellt. Wir sehen zwei Flüchtlinge, wie sie nach dem 2. Weltkrieg auf dem Heilsberg ankamen: mit einem Koffer, Rucksack und einem Beutel. Sie hatten nur wenig dabei – so viel, wie sie tragen konnten. Und sie ließen vieles zurück: Familienangehörige, FreundInnen, ihre Kirche, Tiere, Werkzeuge, ihre berufliche Existenz in Landwirtschaft und Handwerk.

Immer wieder fliehen Menschen – weil sie von dort, wo sie leben, fort müssen. Sie halten es nicht aus, fliehen vor Krieg und Schikanen. Sie gehen weg, weil die Umstände sie dazu zwingen.

Sich in Bad Vilbel zurechtzufinden, war schwer: der Akzent deutlich hörbar und die Kleidung verschlissen, altmodisch – ein Grund für viele Vilbeler, sich von den „Fremden“ abzugrenzen.

Die Geflüchteten sind unterwegs mit der Hoffnung, irgendwo anzukommen. Der Heilsberg wurde für viele ein neues Zuhause. Das dauerte seine Zeit. Und die Menschen mussten bereit sein, sich umzustellen, sich auf die neue Lebenssituation einzulassen, eine ihnen bislang fremde Arbeit zu übernehmen. Menschen leben immer wieder mit der Hoffnung, eine Heimat zu finden, sich einzurichten und nicht mehr zu verändern. Aber das Leben ist nicht so. Der Fluss des Lebens fließt immer weiter, über Stromschnellen und seichte Wegstrecken, manchmal in großen Mäanderschleifen, dann wieder schießt das Leben blitzschnell voran. Heimat finden wir eigentlich nie auf dieser Erde. Ernst Bloch spricht von Heimat, als „etwas, das allen in die Kindheit scheint und wo noch niemand war“. Heimat also als Sehnsuchtsort, der uns von Kindheit an begleitet und den wir nie erreichen werden. Wir sehnen uns nach Geborgenheit, Wärme und Liebe, aber wir erleben diese nur bruchstückhaft, für kurze Augenblicke.
Die Hoffnung treibt uns, und wer weiß, vielleicht gelingt es uns auf unserem Lebensweg, Heimat dann und wann zu erleben. In ihr zu verweilen oder sie festzuhalten, das wird uns nicht gelingen.

 

Nachdenklich grüßt

 

 Ihre
 
Pfarrerin Dr. Irene Dannemann

 

 Pfarrerin Dannemann

 

 


 

Auf einen Blick!

Vorschaubild der Meldung: Alles hat seine Zeit!

Oft vergessen wir die Begrenztheit aller Zeit, die wir zur Verfügung haben, und denken: So wird es weitergehen für immer und ewig. Aber da muss die Pfarrerin widersprechen und an den alten Satz der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Kinderkirche am Sonntag

Heike Heese hat nunmehr ein Jahr lang einmal im Monat die Kinderkirche gehalten. Damit Erwachsene den Gottesdienst entspannt erleben können, bot sie parallel zum Gottesdienst im Gemeindehaus die ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Konfirmation 2018

Man kann ja nicht sagen, dass unsere Konfirmationen auf dem Heilsberg so die richtigen warmen Mai-Festivitäten sind. Mit dem Wetter ist eben Mitte April eigentlich auch noch nicht so viel Staat zu ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Pfarrstelle Massenheim ab 1. Mai 2018 wieder besetzt

            Es freuen sich: Der Kirchenvorstand mit Kirchenobersten und Pfarrerin, v.l.n.r. Ewald Frick, Matthias Marcks, Propst Schmidt, Annelore Walz, Bernd Siersleben, ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Pressebericht VilBelMonte "Operngala"

Heilsberger Opernabend   Frankfurter Gesangsstudenten zeigen eindrucksvoll ihr Können   Bereits zum siebten Mal gastieren die Studenten der Gesangsklasse von Professor Heyer, der ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Pressebericht zum Konzert "Quer durch die Charts"

Quer durch die Charts Heilsberger Jugendliche rocken die Kirche   Wer denkt, dass junge Menschen sich nur mit ihren Mobiltelefonen beschäftigen oder ihre Zeit mit sonstigen elektronischen ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag

Wir laden ein zum    Ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag   am 21.05.2018 um 10 Uhr auf dem Niddaplatz*   Ein gemeinsames Projekt aller 11 ! Kirchengemeinden Bad ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Gemeindefest der Landeskirchlichen Gemeinschaft

Die LKG lädt ganz herzlich alle Gemeindemitglieder der Heilig-Geist-Gemeinde zu ihrem Gemeindefest am Sonntag, 27.5.2018, in die Friedensstr. 3 ein. Start ist um 10.30 Uhr mit einem ... [mehr]