Als Favorit hinzufügen
 

VilBelMonte 2022

Konzertankündigung

Liebe Förderkreis-Mitglieder und Förderer,

liebe Besucher und Interessenten an unserer Konzertreihe,


wir freuen uns, Ihnen in diesem Herbst 2 weitere Konzerte anbieten zu können:

 

Sonntag, 9. Oktober, 17.00 Uhr:
BelVoce – Tango und Kirchenmusik

 

Samstag, 19. November, 18.00 Uhr:
AunTrio - Romantische Klavierquintette

 

Falls Sie unsere Operngala am 11. Mai verpasst haben, hier ein Bericht von Dr. York Fanger

 

Und auch zum Konzert des Kammermusik-Ensembles Laubenheim  - kurz KAMEL - vom 11. Juni hier ein Bericht und Bilder von Dr. York Fanger


Es ist uns eine große Freude, Sie wiederzusehen und mit Ihnen gemeinsam großartige Musik in unserer schönen Kirche zu genießen. Wir freuen uns auf Sie!


Herzlichst
für den Förderkreis Kirchenmusik

der Ev. Heilig-Geist-Gemeinde
Christine Neumann
1. Vorsitzende

 

Konzertprogramm 2022:

Sonntag, 9. Oktober, 17.00 Uhr:

BelVoce – Tango und Kirchenmusik

 

Die Misa a Buenos Aires, im Untertitel Misatango ist das bisher berühmteste Werk des 1965 geborenen argentinischen Komponisten Martín Palmeri. Die 1995 komponierte Messe, welcher der lateinische Text des Messordinariums zu Grunde liegt, ist geprägt vom Tango Nuevo. Dennoch sind deutliche Einflüsse der klassischen Musik unverkennbar.

 

Die klassi-sche Besetzung Chor und Orchester wird um ein Klavier und ein Bandoneon, dem typischen Instrument des argentinischen Tan-gos, ergänzt. Anders als in den gängigen Messevertonungen gibt es in der Misatango nur eine solistische Partie, im Mezzosopran, für die Katharina Padrok gewonnen werden konnte.

 

Das Bandoneon wird der in Russland geborene Vassily Dück spielen. Beide Künstler sind Meister ihres Fachs und international bekannt und geschätzt. Der Chor BelVoce wurde 1995 von seinem Leiter Benedikt Bach gegründet und besitzt ein breit gefächertes Repertoire. Bestens bekannt ist er durch seine regelmäßige Mitwirkung bei Produktionen der Burgfestspiele Bad Vilbel.

 

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Musikerlebnis, das zwei Kontinente musikalisch vereint!

 

 

Samstag, 19. November, 18.00 Uhr:

AunTrio - Romantische Klavierquintette


Das AunTrio freut sich, mit Unterstützung zweier befreundeter Musiker zwei Klavierquintette darzubieten:

 

Das Klavierquintett Nr.1 a-Moll op.107 von Joachim Raff (1822-1882) und das Klavierquintett Es-Dur op.44 von Robert Schumann (1810-1856). Robert Schumann schuf als erster Komponist mit seinem op.44 das Klavierquintett als neue Gattung. Es ist in einem Schaffensrausch von nur 5 Tagen entstanden. Joachim Raff – deutlich weniger berühmt und seinerzeit am Frankfurter Konservatorium als Direktor und Komponist tätig, gedenken Irina Bunn Violine, Kiyomi Otake Violine, Bernhard Bätzing Viola, Kei Kobayaschi-Koch Violoncello und Yuka Pirschel Klavier anlässlich seines 200. Geburtstags mit der Aufführung seines ersten Klavierquintetts.

 

vilbelmonte

Es freut uns sehr, dass die Fangemeinde unserer Konzerte von Jahr zu Jahr wächst.

 

Wenn auch Ihnen unsere Konzerte gefallen, empfehlen Sie uns bitte weiter!

 

Sie können auch den Förderkreis Kirchenmusik der Ev. Heilig-Geist-Gemeinde e.V. mit Ihrer Mitgliedschaft (Jahresbeitrag für Einzelpersonen 40,00 Euro, für Familien 60,00 Euro) oder einer Spende Ihres Ermessens unterstützen und somit unsere Konzerte finanziell fördern.

 

Die Anmeldung hierzu finden sie am Ende unseres VilBelMonte-Flyers. Sie können sich die Erklärung aber auch gerne direkt ausdrucken:  

 

Beitrittserklärung Förderkreis

 

und an folgende Adresse senden:

 

Förderkreis für Kirchenmusik

Bad Vilbel - Heilsberg e.V.

Helene Nielsen Scheibach

c/o Gemeindebüro

Am Kreuz 2
61118 Bad Vilbel

 

 

Wenn Sie Fragen zu unseren Konzerten haben oder einmal bei uns auftreten möchten, kontaktieren Sie bitte Christine Neumann unter 06101 500 789.

 

Oder senden Sie uns eine E-Mail an .

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Für unseren Newsletter melden Sie sich an unter

.