Als Favorit hinzufügen
 

VilBelMonte-Konzert: BelVoce - Tango und Kirchenmusik

09.10.2022 um 17:00 Uhr

Sonntag, 9. Oktober, 17.00 Uhr:

BelVoce – Tango und Kirchenmusik

 

Die Misa a Buenos Aires, im Untertitel Misatango ist das bisher berühmteste Werk des 1965 geborenen argentinischen Komponisten Martín Palmeri. Die 1995 komponierte Messe, welcher der lateinische Text des Messordinariums zu Grunde liegt, ist geprägt vom Tango Nuevo. Dennoch sind deutliche Einflüsse der klassischen Musik unverkennbar.

 

Die klassische Besetzung Chor und Orchester wird um ein Klavier und ein Bandoneon, dem typischen Instrument des argentinischen Tan-gos, ergänzt.

 

Anders als in den gängigen Messevertonungen gibt es in der Misatango nur eine solistische Partie, im Mezzosopran, für die Katharina Padrok gewonnen werden konnte.

 

Das Bandoneon wird der in Russland geborene Vassily Dück spielen. Beide Künstler sind Meister ihres Fachs und international bekannt und geschätzt. Der Chor BelVoce wurde 1995 von seinem Leiter Benedikt Bach gegründet und besitzt ein breit gefächertes Repertoire. Bestens bekannt ist er durch seine regelmäßige Mitwirkung bei Produktionen der Burgfestspiele Bad Vilbel.

 

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Musikerlebnis, das zwei Kontinente musikalisch vereint!

 

Veranstalter

Ev. Heilig-Geist-Gemeinde

Am Kreuz 2
61118 Bad Vilbel OT Heilsberg

Telefon 06101 86130 Gemeindebüro

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
www.heilig-geist-badvilbel.de
www.hggbv.de
heilig-geist-badvilbel.mein-intra.net